SEO Tipps für deinen WooCommerce Shop

Dieser Gastbeitrag von WPC auf dem HostPress Blog zeigt dir, wie du deinen Online Shop für die Suchmaschinen optimieren kannst. Es gibt einige SEO Techniken, die du speziell bei deinem WooCommerce Shop anwenden kannst, um Top Rankings bei Google & Co. zu erreichen.

In 4 Schritten zum besseren SEO für deinen WooCommerce Shop

  1. Schritt 1: Keyword Recherche – Finde die passende Schlüsselwörter für deinen Online Shop
  2. Schritt 2: Relevanz – Mit relevanten Inhalten lockst du die Besucher in deinen WooCommerce Shop
  3. Schritt 3: Resonanz – Erfahre, welche Techniken zum höheren Engagement der Besucher führen
  4. Schritt 4: Reaktion – Bringe deine Besucher dazu, eine bestimmte Handlung auszuführen

Schritte 2 bis 4 basieren auf dem 3RE-Framework von S. Broschart und R. Monschein aus dem Buch Der Content Faktor.

Hier geht es zum Gastbeitrag von WPC:

Gastbeitrag WooCommerce SEO

d

Danijel

Hi, mein Name ist Danijel Rose, ich bin der Gründer von WebGeckos, WordPress Trainer, Online Dozent und Berater aus Bad Tölz, südlich von München. Über meine WordPress Erfahrungen blogge ich hier auf WPC. Mehr über mich und WPC.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir verwenden Cookies, um die Website für dich optimal zu gestalten und zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.