Top 3 WordPress Themes kostenlos & responsive 2017 / 2018

Top 3 WordPress Themes kostenlos & responsive 2017 / 2018
5 (100%) 1 vote

Bist du auf der Suche nach dem besten kostenlosen WordPress Theme?

Bei so vielen WordPress Themes da draußen ist es schwierig, das passende für das eigene Projekt zu finden. Auf wordpress.org findet man heutzutage nur noch abgespeckte Light Versionen, die anscheinend das Ziel verfolgen, die Pro Version ihres Themes zu verkaufen. Ich habe eigentlich nichts gegen das Freemium Modell, habe sogar selbst schon mit dem Gedanken gespielt, es anzuwenden. Ich würde mir aber wünschen, dass manche Entwickler ihre Pro Version etwas unaufdringlicher zu vermarkten versuchen.

Es gibt bereits viele Artikel im Netz, die die Auswahl an den besten kostenlosen Themes erleichtern wollen und eine Auflistung von 30, 40, 50 oder sogar 100 besten Themes anbieten. Bei einer Liste von 100 Themes fällt mir die Entscheidung ganz bestimmt leichter.

Aus diesem Grund gibt es in diesem Artikel nur 3 Theme Empfehlungen, nämlich meine persönlichen Top 3.

Update am 17.02.2018: Die Top 3 der besten kostenlosen Themes wurde für das Jahr 2018 aktualisiert und so viel kann ich verraten: Es gibt eine neue Nummer 2!

(*) = Affiliate Links

Platz 3: Hueman Theme von Nikeo

Für mich ist das Hueman Theme das beste WordPress Theme, wenn man einen Blog oder eine Magazine/News Website erstellen möchte. Klasse Design und responsive bis auf den letzten Pixel (im Gegensatz zu vielen anderen, die behaupten es zu sein)! Nicht umsonst ist es auch hier auf WPC im Einsatz.

Hueman WordPress Theme

Hueman WordPress Theme

Platz 2: Astra Theme von Brainstorm Force

Das Astra Theme ist die neue Nummer 2 unter den kostenlosen Themes und eine klare Empfehlung für das Jahr 2018. Dieses Theme liefert sich ein Kopf an Kopf rennen mit der alten und neuen Nummer 1. Das Team von Brainstorm Force hat den Elementor Trend in der WordPress Community frühzeitig erkannt und ihr Theme Astra für den beliebten Page Builder fit gemacht bzw. bei der Entwicklung berücksichtigt. Du solltest auch unbedingt einen Blick auf das Plugin Astra Starter Sites werfen. Mit dieser tollen Erweiterung kannst du vordefinierte Designvorlagen mit nur einem Klick importieren und erhältst damit im Handumdrehen eine tolle Website oder auch top gestylte Landing Pages. Für einen noch größeren Funktionsumfang, lohnt sich auch ein Blick auf die Premium Versionen des Themes (*), die zu einem fairen Preis angeboten werden.

Astra Top WordPress Theme mit und ohne Elementor

Astra Top WordPress Theme mit und ohne Elementor

Platz 1: OceanWP von oceanwp

Genau wie im Vorjahr, heisst auch im Jahr 2018 das beste kostenlose WordPress Theme OceanWP. Es gibt wohl kaum ein anderes WordPress Theme mit so vielen tollen „Premium“ Features, die bereits in der kostenlosen Version von OceanWP enthalten sind. Trotz der zahlreichen Einstellungsmöglichkeiten, lassen sich mit diesem Theme nicht nur wunderschöne, sondern auch sehr schnelle Websites erstellen. Dank des modularen Aufbaus lassen sich Funktionen, die nicht benötigt werden, einfach mit einem Klick abschalten. Genauso wie das zuvor erwähnte Astra Theme, ist ein weiterer großer Vorteil von OceanWP, die hervorragende Kompatibilität mit dem beliebtesten Page Builder überhaupt – Elementor (*). Dabei lässt sich OceanWP selbst mit 9 zusätzlichen Erweiterungen (darunter auch 10 zusätzliche Elementor Widgets)(*) zu einem Theme formen, welches keine Wünsche offen lässt.

Das beste kostenlose WordPress Theme - Bestes Theme für Page Builder Elementor

Das beste kostenlose WordPress Theme – Bestes Theme für Page Builder Elementor

WPC Tipp:

Und denk immer daran, egal welches Theme du verwendest, es empfiehlt sich immer ein WordPress Child Theme zu erstellen.

Welche Erfahrungen hast du mit kostenlosen WordPress Themes gemacht? Gibt es aus deiner Sicht noch ein weiteres Theme, das meinen Top 3 Konkurrenz machen könnte?

Top 3 WordPress Themes kostenlos & responsive 2017 / 2018
5 (100%) 1 vote

Danijel

Hi, mein Name ist Danijel. Ich bin der Gründer von WebGeckos und ein riesen WordPress Fan. Wenn ich nicht gerade am WordPressen bin, werfe ich gerne ein paar Darts oder spiele eine Runde Poolbillard.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.